Ortsteil Weicht

 

Das Dorf mit 438 Einwohnern ist ein Haufendorf, 15 km nördlich von Kaufbeuren am Osthang des die Wertach begleitenden Höhenzuges gelegen.

Der Ort wird erstmals 1190 als Withe, im 12. und 13. Jahrhundert als Wieht, Witte, Weith und 1419 als Weicht bezeichnet.
Die Deutung des Ortsnamens wird zu dem althochdeutschen Namen "Wiluda" zugerechnet, was soviel wie "Weihung, Widmung, Heiligtum" bedeutet. Ob es sich hier um einen vordeutschen vielleicht keltischen Namen handelt, ist umstritten. Der Umstand der aufgefundenen Hügelgräber auf dem westlichen Höhenrücken bei Weicht läßt jedoch annehmen, dass das Alter Weichts viel früher angesetzt werden kann.
(Quelle: Jengen.de)

 

 

 

Kontakt

 

Freiwillige Feuerwehr Jengen

Florian Bersch
86860 Jengen

Kontakt:

info@Feuerwehr-Jengen.de
Impressum

 

Suche

Besucher

Heute 70

Woche 248

Monat 886

Insgesamt 54207