Feuerwehr Jengen

 

Letzter Einsatz

Am Dienstag den 19.10. kam es am Abend in  Waal zum Brand eines Radladers.
 

 

Einsätze - Übersicht 2021

Aktuelle News

Hier gibt es aktuelles rund um die Feuerwehr Jengen

>> 02.07.: Leistungsabzeichen erfolgreich abgelegt

>> 18.06.: Jahreshauptversammlung 2021 abgesagt

>> 12.12.: Jahreshauptversammlung wird verschoben

 

 

Terminkalender

Hier finden Sie eine Übersicht aller Termine der Aktiven Wehr, dem Verein und der Jugend.

 

Hier geht es zur Übersicht aller Termine

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

 


Platz 24, 26 sowie 33 beim Wettbewerb
und mit Losglück zur Canyoning Tour

 

Am Samstag den 1 Juni fand in Füssen der 13. Allgäuer Feuerwehrtag statt. Gesponsert und ausgerichtet vom Sport Markt trafen sich 39 Jugendfeuerwehrgruppen aus dem Oberallgäu und Ostallgäu um in einem Wettbewerb gegeneinander anzutreten. So mussten 4 Saugschläuche schnellstmöglich nach Richtlinie gekuppelt werden und im Anschluss jeder einen Knoten am Holzgestell binden. 

Aus Jengen traten 3 Teams zum Wettbewerb an. 

 


Schaumtrainer in Jengen

 

Eine etwas andere Übung hatten wir am Mittwoch den 10. April. Martin Singer von der Kreisbrandinspektion Ostallgäu (Abteilung Ausbildung) war bei uns zu Gast um uns an dem eigens dafür aufgebauten "Schaumtrainer" zu schulen. 
Nach einer theoretischen Unterweisung ging es zum praktischen Üben an einen Miniaturaufbau, der jedoch das Löschverhalten genau wie bei einem richtigen Flüssigkeitsbrand nachstellt. 

 

 


0 Fehler bei der Jugendflamme Stufe 2

 

Am Montag den 25.März konnte unsere Gruppe 1 der Jugendfeuerwehr Jengen erfolgreich die Prüfung zur Jugendflamme der Stufe 2 ablegen.

Zur Abnahme der Prüfung sind Klaus Grosch (Kreisjugendfeuerwehrwart aus Füssen) und Michaela Schlayer (stellv. Kreisjugendfeuerwehrwartin aus Ketterschwang) angereist und sind ohne erkennbaren Fehler wieder abgereist. 

... 0 Fehler. 

 

Jahreshaupversammlung 2019

 

Traditionsgemäß fand am 5. Januar die Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Jengen im Gasthof Höfler statt. Vereinsvorstand Florian Bersch eröffnete die Versammlung mit der Begrüßung aller Anwesenden u.a. Bürgermeister Franz Hauck, Kreisbrandmeister Manuel Weigl, sowie Ehrenmitglieder und Gemeinderäte.

Kommandant Hans-Jürgen Kirschner trug zu Beginn den Tätigkeitsbericht der aktiven Wehr des vergangenen Jahres vor. Die Einsatzzahlen lagen in etwa auf dem Niveau der vergangenen Jahre, jedoch ist zur vernehmen, dass sich zunehmend Einsätze in den Bereich der technischen Hilfeleistung verschieben.

Positiv auch das Engagement der Feuerwehrmitglieder in Bezug auf Fort- und Weiterbildung. So können wir uns über 3 weitere Maschinisten und 2 Quereinsteiger mit erfolgreicher MTA Ausbildung freuen.

 


Verstärkung bei der Jugendfeuerwehr

 

Seit Ende September gibt es bei der Jugendfeuerwehr in Jengen nun eine zweite Gruppe. Unsere Öffentlichkeitsarbeit und Nachwuchsbemühungen tragen somit nun Früchte.  Insgesamt 13 Jugendliche ab 12 Jahren davon vier Mädchen sind unserer Jugendfeuerwehr neu beigetreten. Zusammen mit der ersten Gruppe sind es nun insgesamt 16 Nachwuchsfeuerwehrler. Betreut wird die Gruppe durch Jugendwart Klaus Forstner.  Erfreulich ist auch, dass wir drei Leute aus den Ortsteilen Ummenhofen und Eurishofen aufnehmen konnten, da es dort aktuell keine eigene Jugendgruppe gibt.

 


3 mal Silber beim Wissenstest in Roßhaupten

 

Am Samstag den 22. September 2018 fand der alljährliche Wissenstest in Rosshaupten statt. Das Thema des diesjährigen Tests war: “Fahrzeugkunde “. Von der Jugendfeuerwehr Jengen nahmen alle 3 Jugendlichen teil. Aufgrund der guten Vorbereitung haben alle den Test erfolgreich absolviert und konnten somit nach Bronze im letzten Jahr 3 mal Silber in Empfang nehmen.

Stellenanzeige